Schuss.Bild Ausstellungseröffnung und HaV in der Goldenen Rose am 8. Oktober 2017

Wenn Fotografie ein Krimi ist, ist Jörn Stubbe der Kommissar. Auf der Spur nach spannenden Motiven und Fotoprojekten gelangte er zum Hörspiel auf Verlangen (HaV), den halleschen Experten für ungewöhnliche Improvisationen. Im Zusammenspiel kam es zu Schuss.Bild. Der, 1976 geborene, Fotograf Stubbe arbeitete für diese Serie im klassischen analogen Mittelformat, was seinen Werken einen ganz eigenen Charme verleiht.

Die daraus entstandenen schwarz-weiß Fotografien im Stil zwischen Film Noir, Krimi und Mafia erzählen jeweils ihre eigene Geschichte. Unterschiedlich aneinander gereiht ergibt sich eine immer neue und andere Handlung …kombiniere, kombiniere…

Und zur Eröffnung am 8. Okober 2017 um 18 Uhr machen sich dann die Akteure vom HaV auf Entdeckungsreise. In Verbindung von Fotografie und Publikum entstehen so ganz eigene, improvisierte und spannende Hörspiele.

Chatte mit uns!



Kommentare sind geschlossen.